Miele Laborspüler Series 120

Der Miele Jubiläums-Laborspüler Series 120 ist bereits mit attraktivem Zubehör ausgestattet, u.a. mit der innovativen Korbausstattung EasyLoad und setzt damit neue Maßstäbe bei Komfort und Effizienz. Das neue Injektorsystem mit innovativen Aufnahmen und Halterungen ermöglicht eine besonders komfortable Platzierung selbst großvolumiger Laborgläser bei optimaler Nutzung des Spülraums.

  • Bestellnummer: 11294370
    Jubiläumspreis: 5.615,- EUR zzgl. MwSt
    (+ 135,00 € für Lieferung zur Verwendungsstelle, zzgl. MwSt)

Profitieren Sie von mindestens 1500,- EUR Preisvorteil beim Kauf des Miele Jubiläums Laborspülers Series 120 gegenüber den ähnlichen Geräten PG 8583 aus dem aktuellen Miele Sortiment mit gleicher Zubehörausstattung.

Aktionszeitraum: 01.03.2019 – 30.06.2019 | Dieses Aktionsangebot gilt ausschließlich für gewerbliche/freiberufliche Endkunden. Die Aktion gilt nur für in der Bundesrepublik Deutschland gekaufte Geräte. Verkauf solange der Vorrat reicht.

Laborspüler Series 120 – Produkthightlights

  • Aufbereitung pro Charge: bis zu 64 Injektoren gemeinsam mit weiterem Laborglas
  • TouchControl Steuerung
  • Pulverdosiergerät in der Tür, Verwendung von flüssigem Reiniger über externe Anschlussmöglichkeit
  • inklusive attraktiver Ausstattung
  • 7 Reinigungsprogramme
  • Reinigungstemperaturen bis 70°C

Laborspüler Series 120 – Attraktive Jubiläums-Ausstattung inklusive

Miele Oberkorb A101

1 x Oberkorb A 101, höhenverstellbar, mit integriertem Sprüharm zur Aufnahme von Einsätzen

Miele Unterkorb A150

1 x Unterkorb A 150, höhenverstellbar, zur Ankopplung von 2 Injektormodulen

Miele Spüldüse A802

1x Spüldüse A 802 zur optimalen Reinigung des Dosierfachs

Miele Einsatz AK12

2 x Einsatz AK 12 zur Aufnahme von diversen Utensilien

Miele Easyload System

Easyload System zur Aufnahmen von Laborglas, wie z.B. Erlenmeyerkolben, Rundkolben, Laborflaschen, Messkolben und Messzylindern
2 x Injektormodul EasyLoad A 300/3
2 x Halterahmen EasyLoad A 860

Miele Easyload

Technische Daten

Laborspüler Series 120 
Unterbau-/Standgerät mit Deckel
Umwälzpumpe [Qmax. l/min.] 500
Steuerung/Programme
TouchControl
Anzahl Programme 7
Max. Spültemperatur 70°C
Max. nutzbare Anzahl an Injektormodulen 2
Pipettenaufbereitung nicht möglich
Wasseranschlüsse
1x Kaltwasser, 2,0–10 bar Fließdruck (200–1000 kPa) (rücksaugsicher nach EN 1717)
1x VE-Wasser, 2,0–10 bar Fließdruck (200–1000 kPa) (rücksaugsicher nach EN 1717)
1 x Warmwasser
Anzahl Zulaufschläuche 1/2“ mit 3/4“-Verschraubung, L= ca. 2,0 m 2
Ablaufpumpe Ø 22, Förderhöhe: max. 100 cm
Waterproofsystem (WPS)
Elektroanschluss
3 N AC 400 V 50 Hz umbaubar auf AC 230V 50Hz, Anschlusskabel ca. 2,0 m, 5 x 2,5 mm2 inkl. CEE-Stecker
Heizung [kW] 8,5
Umwälzpumpe [kW] 0,7
Gesamtanschluss [kW] 9,2
Absicherung [A] 3 x 16
Dosiereinrichtungen
1 Dosiergerät/Tür für Pulverreiniger
Integrierte Dosierpumpe für flüssige Medien
1 Dosiergerät/Tür für Klarspüler/Neutralisationsmittel
Anschlussmöglichkeiten
DOS G 80 bzw. DOS G 80/1 für flüssige Medien 1
DOS K 85 bzw. DOS K 85/1 für flüssige Medien
Wasserenthärter
für Kalt- und Warmwasser bis 65 °C
Sonstige Ausstattungsmerkmale
Dampfkondensator
Aktive Gebläsetrocknung
Leitfähigkeitsmessung
Spülarmüberwachung
Spüldrucküberwachung
AutoOpen/AutoClose-Funktion
Summer, akustisches Signal bei Programmende
Serielle Schnittstelle
Maße, Gewicht
Außenmaße H/B/T (ohne Deckel H 820 mm) [mm] 835/600/600
Spülraummaße H/B/T [mm] 522/536/O=518, U=523
Gewicht [kg] 74
Außenverkleidung
Edelstahl (AE)
Normkonformität
Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, EN 61010-2-40, EN 61326 -1
Prüf- und Kennzeichen
VDE, VDE-EMV, IP 21
CE

• = serienmäßig, – = nicht verfügbar

Bitte beachten: Der Laborspüler Series 120 ist nicht geeignet für

  • die Aufbereitung von Pipetten
  • die Reinigung von stark mit Öl verschmutzten Laborgläsern
  • Anwendungen, die eine Spültemperatur >70°C erfordern wie z.B. zur Entfernung von Agar
Download Aktionsflyer
www.miele-professional.de

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Callea - Steiner Chemie
Christina BöckingProkuristin