Fällungsmittel

Fällungsmittel 2017-05-05T12:40:33+00:00

Fällungsmittel zur Trennung von Wasser und Fremdstoffen

Fällungsmittel setzt man in unterschiedlichen Anwendungen zur kommunalen, industriellen und biologischen Abwasserbehandlung ein. Diese Stoffe ermöglichen das sogenannte Ausfällen von in Wasser gelösten Substanzen.

Bei der Abwasserreinigung ist die Ausfällung von Sulfiden und Phosphaten mit z.B. Aluminium- oder Eisen(II)-Sulfat von hoher Bedeutung. Zu reinigende Abwässer fallen zum Beispiel auch beim Beizen von Metallen an. Durch die Zugabe eines Fällungsmittels in eine wässrige Lösung werden die gelösten Bestandteile in ungelöste überführt und können in den meisten Fällen anschließend mechanisch aus dem Wasser entfernt werden. Auch strengste Abwasser-Vorschriften können so unter schwierigen Bedingungen sicher eingehalten werden.

Sie benötigen Fällungsmittel, um Abwässer, die in Ihrem Betrieb anfallen, zu reinigen? Sprechen Sie uns an – wir haben die richtige Lösung für Ihren Einsatzbereich.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Hilfestellung zur Entscheidung finden Sie in der Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um die Seite benutzen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um die Seite benutzen zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen.

  • Alle Cookies zulassen.:
    Alle Cookies, wie z. B. Google Analytics und andere Tracking-Cookies werden hier gesetzt.
  • steiner-chemie.de-Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von der Website steiner-chemie.de werden bei dieser Auswahl gesetzt.
  • Nur techn. erforderliche Cookies.:
    Es werden nur die Cookies gesetzt, die für die technische Ausführung dieser Website unabdingbar sind.

Sie können hier Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit anpassen: Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht